Micro Frontends mit Angular

Remote oder In-House.

Planen und Implementieren Sie große Angular-Lösungen mit Module Federation und Web Components.

Skalieren Sie Ihre Lösungen mit Micro Frontends

In dieser Schulung für fortgeschrittene Angular-Entwickler und Entwicklerinnen lernen Sie, Ihre großen Angular-Lösungen mit dem Micro-Frontend-Ansatz zu skalieren. Dabei bringen wir unsere Erfahrung in diesem Umfeld aus den letzten Jahren ein und zeigen anhand von einigen Case Studies auf, wann sich der Einsatz von Micro Frontends lohnt.

Auf Wunsch erstellen wir aufgrund Ihrer existierenden Code-Basis einen Prototypen, der die Umstellung auf Micro Frontends veranschaulicht.

Highlights:

  • Strategic Design (DDD) als Basis für die Planung
  • Module Federation und Federated Angular
  • Monorepos vs. Multiple Repos
  • Kommunikation zwischen Micro Frontends
  • Teilen von Bibliotheken Widgets
  • Umgang mit Versionskonflikten
  • Verschiedene Frameworks und -versionen kombinieren
  • Web Components und Angular Elements

Durch die Übungen ergibt sich nach und nach eine Anwendung, die Sie am Ende des Workshops für Ihre eigenen Projekte nutzen können.

Optional – Remote Workshops: All unsere Trainings und Beratungen können nun wahlweise auch als Remote Workshops gebucht werden!

 

Der Verlauf der Schulung auf einen Blick!

Micro Frontends mit Strategic Design planen

  • Überblick zu Strategic Design
  • Sub-Domänen, Bounded Context und Ubiquitous Language im Kontext von Angular
  • Kommunikation zwischen Domänen
  • Monorepos vs. Multi Repos
  • Macro- vs. Micro-Architektur
  • Micro Frontends als Migrations-Strategie
  • Case Studies

Micro Frontends mit Module Federation

  • Federated Angular: Module Federation mit Angular nutzen
  • Dynamic Federation
  • Micro Frontends und Plug-in Systeme
  • Teilen von Bibliotheken
  • Umgang mit Versionskonflikten
  • Kommunikation zwischen Micro Frontends

Web Components mit Angular Elements

  • Micro Frontends Angular Elements
  • Widgets mit Angular Elements
  • Web Components dynamisch laden
  • Multi-Framework-/ Multi-Versions-Lösungen mit Web Components
  • Legacy-Code (z. B. AngularJS Code) einbinden
  • Web Components und Module Federation kombinieren
  • Herausforderungen und Workarounds

Optional: Prototyp anhand Ihrer Code-Basis

An dieser Stelle geht der Workshop in eine Beratung über. In diesem optionalen Teil wenden wir gemeinsam das Gelernte in Ihrer Code-Basis an, um einen Prototyp zu schaffen. Dieser Prototyp zeigt die nötigen Schritte auf, um Ihre Lösung auf eine Micro Frontend-Architektur zu migrieren.

Aktuelle Öffentliche Termine

Immer Nach Vereinbarung

Alle unsere Seminare sind jederzeit auch Remote oder In-House verfügbar. Kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung

Remote oder In-House

25. 07 -
27. 07
2021

Trainer: Rainer Hahnekamp

Remote

Deutsch

23. 08 -
25. 08
2021

Trainer: Manfred Steyer, GDE und Michael Zikes

Remote

Englisch

29. 08 -
31. 08
2021

Trainer: Manfred Steyer, GDE

Remote

Englisch

12. 09 -
14. 09
2021

Trainer: Manfred Steyer, GDE und Michael Zikes

Remote

Deutsch

24. 10 -
25. 10
2021

Trainer: Rainer Hahnekamp

Remote

Deutsch

27. 10 -
28. 10
2021

Trainer: Rainer Hahnekamp

Remote

Englisch

22. 11 -
24. 11
2021

Trainer: Manfred Steyer, GDE und Michael Zikes

Remote

Englisch

05. 12 -
06. 12
2021

Trainer: Rainer Hahnekamp

Remote

Englisch

13. 12 -
15. 12
2021

Trainer: Manfred Steyer, GDE und Michael Zikes

Remote

Deutsch

Manfred Steyer ist Google Developer Expert (GDE) für Angular sowie Tursted Collaborator im Angular-Team. Zusammen mit seinem Team betreut er Kunden im gesamten deutschen Sprachruam. Der Fokus liegt dabei auf Geschäfts- und Industrie-Anwendungen auf der Basis von Angular.

Jetzt anfragen!